Bella Italia! – Mediterraner Nudelsalat –

Hallo ihr Lieben!
Die Grillsaison ist eröffnet, das Wetter macht Urlaubsstimmung.
Also wird der Grill angeworfen und ordentlich Gemüse draufgehauen!
Aber was ist grillen ohne Salate? – Richtig! Nigges!
Also hab ich hier ein Rezept für einen wunderbar frischen Nudelsalat, der euch von eurem letzten (oder vielleicht ersten) Italienurlaub träumen lässt.
Ihr braucht (Ca 6-8 Portionen):

500g Nudeln eurer Wahl (gerne Rigatoni – ich liebe die Dinger!)
125g Rucola
2 Zucchinis
100g Softtomaten
125g Cherrytomaten
Pesto Verde vegan
50g Pinienkerne (oder Salatkerne-Mix)
So geht’s!
Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Aber Vorsicht: Nicht zu weich! Wir wollen später keinen Brei!
Am besten kocht ihr die Nudeln schon am Vortag oder zumindest so viel früher, dass sie komplett kalt sind bevor ihr den Salat zubereitet.
Dann Zucchinis, Cherrytomaten und Rucola gründlich waschen.
Den Rucola anschließend durch die Salatschleuder jagen, die Tomaten halbieren und die Zucchinis in ca 5mm dicke Scheiben schneiden. Sollte der Durchmesser der Zucchini zu groß sein, die Scheiben halbieren!
Die Softtomaten halbiert ihr auch.
Die Zucchinischeiben nun mit ein wenig! Olivenöl und Knoblauch anbraten.  Sie sollten auf keinen Fall zu ölig sein, da sie so schnell matschig werden.
Wenn die Nudeln kalt sind, gebt sie in eine große Schüssel und mischt das Pesto darunter.
Dabei müsst ihr nicht unbedingt sparen, es kommen ja noch andere Zutaten darunter.
Nun hebt ihr die beiden Tomatensorten, die Zucchini und die Kerne unter.
Zum Schluss noch den Rucola unterheben.
Fertig ist die Toscana auf eurem Teller!
nudelsalat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s